Modul F

Der ERGO Euroschutzbrief
You'll never drive alone - Das sind die Leistungen:
Übernachtung, Weiter- und Rückfahrt-Service *
Ihr Fahrzeug fällt infolge einer Panne oder eines Unfalls aus oder wird gestohlen. Sie können auf jeden Fall nicht mehr am selben Tag mit dem Fahrzeug fahren. Wir übernehmen die Übernachtungskosten für die erste Nacht bis zu 36 EUR pro versicherte Person.
Auch am nächsten Tag liegt der Wagen noch still bzw. wurde gestohlen. Wahlweise übernehmen wir:
Bis zu zwei weitere Übernachtungen während der Reparaturdauer, bis zu 36 EUR je Person und Nacht.
Fahrtkosten mit öffentlichen Verkehrsmitteln bis zur Höhe der Bahnkosten 2. Klasse inkl. Zuschlägen sowie nachgewiesenen Taxikosten bis 26 EUR. Kosten eines Mietwagens für die Reparaturdauer, längstens für sieben Tage je 52 EUR.

Pannen- und Unfallhilfe
Ihr Fahrzeug wird am Schadensort durch ein Pannenhilfsfahrzeug wieder fahrbereit gemacht.
Wir übernehmen die Pannenhilfskosten auf der Straße bis zu 103 EUR einschließlich der Kleinteile. Wir vermitteln den Pannendienst und rechnen direkt mit ihm ab – stressfrei für Sie.

Abschleppen
Wir übernehmen Abschleppkosten bis zu 154 EUR. Wir vermitteln auch hier den Dienst und rechnen direkt mit ihm ab.

Bergen
Wenn Ihr Fahrzeug nach einer Rutschpartie im Graben landet und es ohne Hilfe nicht mehr auf die Straße kommt, übernehmen wir die Bergungskosten in unbegrenzter Höhe. Wir vermitteln den Dienst und rechnen direkt mit ihm ab.

Fahrzeugrücktransport *
Ihr Fahrzeug kann in der Nähe des Schadensortes nicht innerhalb von drei Werktagen repariert werden.
Nach vorheriger Absprache organisieren wir den Rücktransport und übernehmen die gesamten Kosten oder wir bezahlen den Weitertransport zum Zielort, sofern dadurch keine höheren Kosten entstehen und eine Reparatur am Zielort möglich ist. Liegt der Schadensort in Deutschland, sorgen wir dafür, dass die versicherten Personen zusammen mit dem Fahrzeug zu ihrem Wohnsitz gebracht werden. Ist dies nicht möglich, übernehmen wir die Kosten der Heimfahrt.

Fahrzeugunterstellung *
Ihr Fahrzeug muss bis zur Reparatur, zum Transport oder bis zu Verschrottung untergestellt werden.
Wir übernehmen die notwendigen Unterstellkosten bis zum Reparaturende bzw. bis zur Abholung des Fahrzeuges für max. zwei Wochen.

Verzollung und Verschrottung
Das Fahrzeug muss nach einem Totalschaden im Ausland verzollt und verschrottet werden. Wir veranlassen in Zusammenarbeit mit dem Versicherungsnehmer die Verzollung und Verschrottung des Fahrzeuges und übernehmen die anfallenden Verfahrensgebühren bzw. die Verschrottungskosten.

Hilfe bei der Fahrzeugreparatur/Ersatzteilversand *
Ihr Fahrzeug muss repariert werden. Für die Reparatur sind am Schadensort im Ausland die erforderlichen Ersatzteile nicht zu beschaffen.
Wir helfen bei der Suche nach einer Werkstatt. Wir besorgen die Ersatzteile und legen die Kosten dafür aus. Wir organisieren und bezahlen den Transport zum Schadensort und ggf. die Rücksendung von ausgetauschten Motoren etc.

Fahrzeugholung nach Diebstahl
Das Fahrzeug wird nach einem Diebstahl im Ausland innerhalb von vier Wochen in fahrbereitem Zustand aufgefunden und ist noch nicht in fremdes Eigentum übergegangen.
Wir sorgen für die Abholung des Fahrzeuges, überführen es zu Ihrem ständigen Wohnsitz und übernehmen hierfür die Kosten. Holen Sie den Wagen selbst ab, erhalten Sie von uns als Kostenersatz bis zu 0,26 EUR je km Entfernung zwischen Wohnsitz und Schadensort gegen Vorlage der entsprechenden Belege für Fahrt, Unterkunft und Verpflegung.

Bei Krankheit und Unfall stehen wir Ihnen zur Seite

Soforthilfe *
Auf einer Reise benötigen Sie ärztliche Hilfe oder stationäre Behandlung im Krankenhaus. Wir vermitteln geeignete Ärzte bzw. Krankenhäuser vor Ort. Bei einem Krankenhausaufenthalt stellen wir den Kontakt zwischen den Krankenhausärzten und dem Hausarzt her. Auf Wunsch informieren wir die Angehörigen. Falls erforderlich geben wir gegenüber dem Krankenhaus eine Kostenübernahmegarantie bis zu 12.800 EUR ab. Wir übernehmen außerdem die Abrechnung mit der Krankenversicherung.

Arzneimittelversand *
Sie benötigen auf einer Reise im Ausland verschreibungspflichtige Arzneimittel, die Sie vor Ort nicht beschaffen können. Wir organisieren den Versand, strecken die Arzneimittelkosten vor und übernehmen die Versandkosten.

Krankenbesuch *
Sie brechen sich beim Skifahren die Knochen und müssen länger als 14 Tage stationär im Krankenhaus behandelt werden. Wir erstatten Fahrt- und Übernachtungskosten pro Schadenfall bis 512 EUR für die Krankenbesuche Ihrer Verwandten, wenn die Entfernung zum Krankenhaus vom Wohnsitz mehr als 50 km beträgt.

Krankenrücktransport *
Während eines Auslandaufenthalts müssen Sie aus medizinisch notwendigen Gründen und auf ärztliche Anordnung zurücktransportiert werden. Wir übernehmen die Kosten für den Krankenrücktransport in unbegrenzter Höhe sowie Übernachtungskosten für den Versicherungsnehmer und die nicht erkrankten mitversicherten Personen bis zum Rücktransport – längstens drei Tage und bis zu 36 EUR pro Person und Nacht. Wir organisieren mit erfahrenen Rettungsdiensten den gesamten Krankenrücktransport.

Medizinische Betreuung
Bei Erkrankung oder nach einem Unfall im Ausland sorgen wir für bestmögliche Betreuung und medizinische Versorgung. Unsere Vertrauensärzte koordinieren vom ersten Behandlungstermin bis zur Entlassung oder dem Transport nach Deutschland alle notwendigen Maßnahmen. Wir garantieren die Zahlung gegenüber Ärzten und Klinik. Wir übernehmen den Kostenausgleich und rechnen mit der Krankenversicherungen in Deutschland ab. In schweren Fälle stellen wir einen deutsch sprechenden Betreuer zur Verfügung.

Kinderbetreuung *
Können Ihre minderjährigen Kinder (bis zu 15 Jahre) auf einer Reise aufgrund einer Erkrankung oder sogar

eines Todesfalls der begleitenden Person nicht mehr betreut werden, sorgen wir für die Abholung der Kinder zum Wohnsitz durch eine von Ihnen oder uns ausgewählte Begleitperson. Wir übernehmen die Kosten für Anfahrt, Unterbringung und Verpflegung der Begleitperson und für die Rückfahrt mit Kindern; die Taxikosten zum bzw. vom nächsterreichbaren öffentlichen Verkehrsmittel bis zu 26 EUR.

Ersatzfahrer *
Ein Armbuch am Urlaubsort hindert Sie daran, nach Hause zurück zu fahren und Ihr Mitfahrer hat keinen Führerschein. Wir schicken kostenlos einen DAS-Ersatzfahrer. Falls Sie selbst einen geeigneten Fahrer bestimmen, übernehmen wir die Kosten für Anfahrt, Unterbringung und Verpflegung des Ersatzfahrers bis zu 0,26 EUR pro km Entfernung vom Schadensort zum Wohnsitz. Zusätzlich übernehmen wir die Kosten für bis zu drei Übernachtungen für Sie und die mitversicherten Personen bis zur Rückholung – jeweils bis zu 36 EUR pro Person und Nacht.

Hilfe im Todesfall *
Auf einer Urlaubsreise stirbt eine der versicherten Personen. Wir organisieren auf Wunsch die Bestattung im Ausland oder die Überführung zu einem Bestattungsort in Deutschland. In beiden Fällen übernehmen wir die hierfür entstehenden Kosten in unbegrenzter Höhe.

Such-, Rettungs- und Bergungs-Service *
Ein plötzlich auftretende Schlechtwetterwand verhindert, dass Sie in den italienischen Dolomiten den Abstieg aus der Steilwand nicht mehr vornehmen können. Wir übernehmen Such-, Rettungs- und Bergungskosten bis zu 2.560 EUR.

Geltungsbereich : europaweit mit Mittelmeeranrainerstaaten, fahrzeugbezogen.
 *) mindestens 50 km Luftlinie vom Schadenort zum Wohnsitz


Zurück zur Übersicht
 



Tanken
Kraftstoffkosten steuern
Steuern Sie aktiv Ihre Kraftstoffkosten. Wir unterstützen Sie mit tagesaktuellen Preisinformationen und Beratung zu strategischen Maßnahmen. mehr...


eServices


Fahrtenbuch oder 1% - Pauschale?
Elektronische Helfer im Fahrzeug... mehr...